HomeCategoryMalaysia

Sipadan Mabul Resort

Das Sipadan Mabul Resort auf der Insel Mabul ist idealer Ausgangspunkt, um das weltberühmte Taucherparadies Sipadan, welches schon durch Jaques Cousteau bekannt wurde, zu erkunden. 2004 wurde die Insel, die steil aus 650 Metern Tiefe empor ragt, zum Naturschutzgebiet erklärt. Seitdem kann auf Sipadan nicht mehr übernachtet werden und täglich darf nur eine begrenzte Zahl an Naturliebhabern und Tauchern dieses Paradies entdecken.

Sipadan Kapalai Dive Resort

Das Sipadan Kapalai Dive Resort befindet sich rund 15 Minuten von Sipadan entfernt und wurde auf Stelzen auf eine Sandbank und das flache, weitläufige Riff erbaut. Insgesamt 59 stilvolle Overwater-Chalets mit Sonnenterrasse bieten einen atemberaubenden Ausblick. Im Kapalai Dive Resort kann man Ruhe und Entspannung mit phantastischen Tauchgängen verbinden, u.a. direkt „vor der Haustür“ und bei Sipadan, der einzigen ozeanischen Insel Malaysias, welche unter Tauchern große Berühmtheit genießt.

Mabul Water Bungalows

Die Mabul Water Bungalows befinden sich gemeinsam mit dem Schwesterresort, dem Sipadan Mabul Resort, auf der Insel Mabul. Die Insel ist idealer Ausgangspunkt, um das weltberühmte Taucherparadies Sipadan zu erkunden. Bereits 2004 wurde Sipadan zum Naturschutzgebiet erklärt. Seitdem kann hier nicht mehr übernachtet werden und täglich darf nur eine begrenzte Zahl an Naturliebhabern und Tauchern Sipadan entdecken.

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten

© Absolut Scuba   |  Alle Rechte vorbehalten